Zeit & Ort

Ursprünglich: 01. November 2021
09:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Baden Baden Kongresshaus, Sitzungsraum 2
Wegen Covid 19 auf 2022 verschoben.

 

Beschreibung

 

Vegetatives Nervensystem und Chakren mit Dr. med. Felix Yoyonto Saha

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem vegetativen Nervensystem und den Chakren, die bereits in den Jahrtausende alten Weisheitslehren einen besonderen Stellenwert erhielten? Wie wirken sich ihre Funktionen, Aktivität und mögliche Blockaden auf unser physisches, emotionales und spirituelles Leben aus? Und wie können Neuraltherapie und Akupunktur darauf Einfluss nehmen?

Diesen Fragen wollen wir aus der Perspektive des indischen Medizinsystems „Ayurveda“ nachgehen und uns dabei spezifisch der Bedeutung des Wurzelchakras für die Gesundheit widmen. Die Chakren sind die Energiekörper unserer Seele, ihre Ausrichtung und Beschaffenheit hat wesentliche Auswirkungen auf Körper und Geist. Sie haben Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Entfaltung unseres Potentials. Ihr Zustand wird körperlich über das vegetative Nervensystem vermittelt und manifestiert.

Im Workshop werden wir einen Überblick über die Themen und Potentiale des Chakras geben und Ursachen einer Blockierung näher ergründen.

X