Vortrag: Mind-Body-Medizin & Naturheilkunde – Hand in Hand – 31.10.2022

Vortrag: Mind-Body-Medizin & Naturheilkunde – Hand in Hand – 31.10.2022

Zeit & Ort

31.10.2022
14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Baden Baden Kongresshaus, Forum Erdgeschoss
Deutschland

 

Beschreibung

 

Mind-Body-Medizin & Naturheilkunde Hand in Hand – Vortrag bei der Medizinischen Woche Baden-Baden mit

Dr. med. Felix-Joyonto Saha, Essen

Wie kann im praktischen Klinikalltag die konventionelle Medizin mit der Naturheilkunde & der Mind-Body-Medizin verbunden werden?

Welchen Benefit haben die Patienten, die Therapeuten und das gesamte System durch diesen Ansatz? Das „Konzept der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Essen“ und die sich daraus eröffnenden Potentiale und Perspektiven für Gesundheitsförderung, Lebensstilveränderungen und Heilungsprozesse werden anhand der Begleitung des Therapie-Prozesses eines Patienten ausführlich dargestellt.

 

Laufende Halbjahresgruppe bis Juli 2022

Laufende Halbjahresgruppe bis Juli 2022

Halbjahresgruppe – Sonn Ja Treffen Online

Halbjahresgruppe – Sonn Ja Treffen Online

– Gemeinsam wachsen –

 

In dieser Gruppe begleiten sich über ein halbes Jahr bis zu zehn Menschen freundschaftlich auf ihrem Weg, um einander zu bestärken, ihrer inneren Stimme mehr zu vertrauen und im Alltag gesundheitsfürsorgliche Verhaltensweisen aufzubauen.

„Sonn Ja Treffen“ (von etymologisch Sonja: Weisheit) steht für die Erfahrung und Verkörperung der innersten Weisheit eines jeden. Um vom Herzen geleitet – im Innen und Aussen – zu handeln.

Der meditative Weg, welcher unsere Achtsamkeit gedeihen lässt, ist für das Licht des Herzens der Zündstoff und für den Geist der Kompass. 

Das Angebot ist eine Kombination aus Meditations- und Achtsamkeitspraxis für das tägliche Er-Leben sowie Inspirationen aus der Naturheilkunde und Mind-Body-Spirit-Medizin.

Mit geführten Meditationen, Impulsvorträgen, Fragen & Antworten sowie Übungen und Anleitungen für die tägliche Praxis. Die Gruppentreffen orientieren sich an den spezifischen Anliegen und Themen der Mitglieder. Im Zentrum steht der Austausch miteinander.

Wenn du Interesse hast, in einer wohlwollenden Gemeinschaft wahrhaftige Begegnungen zu erfahren und dich der Weitung von Herz und Bewusstsein zu widmen, kann dich dieser Kurs darin unterstützen. Die Inhalte laden dazu ein, Selbst-fürsorgliche Gewohnheiten zu etablieren und neue Perspektiven einzunehmen, die  dein Selbst-Vertrauen, dein Mitgefühl und deine Gesundheit stärken.

Zeit und Ort:

Die Halbjahresgruppen-Treffen finden im dreiwöchigen Rhythmus online über Zoom statt. Jeweils Montagabends von 19:30 – 21:30 Uhr. 

Zwischen den Treffen gibt es Inspirationen und Übungen für die Kultivierung von Achtsamkeit und Meditation im täglichen Leben sowie für die Paar- und Kleingruppenarbeit.

Bestandteil des Kurses ist ein wöchentliches Yoga-Praxisangebot.

Gestaltung:

Neben Sonja und Dr. med. Jonto Saha werden weitere Referenten und Lehrer, nach Absprache mit der Gruppe, zu spezifischen Themen eingeladen.

Mehr zu Dr. Med. Joyonto Saha

Jontos Interesse galt schon vor seinem Medizinstudium der Frage: Was ist Heilung? So erlernte er unter anderem Traditionelle Europäische Naturheilkunde, Homöopathie, Neuraltherapie, Chirotherapie, Craniosacrale Therapie und Akupunktur. Im Rahmen seiner Yogalehrer- und Achtsamkeitslehrerausbildung sowie regelmäßiger Meditationsretreats wendete sich sein Blick noch stärker nach innen, um die unendlichen Potentiale des Geistes, auch für die Förderung physischer Gesundheit und ganzheitlichem Wohlbefinden, näher zu erforschen.

 Das System der Chakren schafft eine wundervolle Verbindung zwischen den östlichen Weisheitslehren, der Naturheilkunde und auch der modernen Medizin. Dadurch erwächst ein integrales Verständnis vom Menschen und den therapeutischen Möglichkeiten für Heilung und Transformation.

„Unsere Erfahrungen im Internet können uns daran erinnern, dass wir niemals getrennt und unabhängig von allem Lebendigen sind.                   stets sind wir wechselseitig verwoben und mit allem verbunden.             Unsere Natur ist Intersein.“

Zeit: Montagabends von 19:30 – 21:30 Uhr.

21.02.2022

14.03.2022

11.04.2022

02.05.2022

30.05.2022

20.06.2022

11.07.2022

 

Energieausgleich: Für die Halbjahresgruppe sind Komplett-Tickets ab 55,00 Euro möglich.

Jeder Beitrag ist wertgeschätzt und wird zum Teil an den „Mindfulness Support Service“ in England weitergeleitet.

Dies ist eine von unserem Freund und Lehrer, Christopher Titmuss, ins Leben gerufene Non-Profit-Organisation, die der emotionalen Unterstützung von Erwachsenen und Kindern mit häuslichen Gewalterfahrungen dient.

Ort der Sonn Ja Treffen:

 

Wir verwenden Zoom als Onlineplattform.

Bitte sei 5 Minuten vor Beginn bereit und logge dich schon mal in die Session ein.

Hier findest du eine kleine Anleitung zur Einwahl:

Einwahlanleitung Zoom

Was du für das Treffen benötigst:

N
einen ruhigen Raum ohne Störungen
N
eine stabile Internetverbindung
N
Computer oder Tablet (notfalls Smartphone)
N
Gerne kannst du eine Yogamatte bereithalten. Zum Praktizieren eignet sich legere Kleidung, in der du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst.

Retreat – Vipassana Meditation & Traditionelles Hatha Yoga – 15.9. – 20.9.2022

Retreat – Vipassana Meditation & Traditionelles Hatha Yoga – 15.9. – 20.9.2022

Zeit & Ort

15. Sept. 18:00 – 20. Sept. 13:00
Waldhaus am Laacher See,
Heimschule 1, 56645 Nickenich, Deutschland

 

Beschreibung

 

Vipassana Meditation und Tantrisches Hatha Yoga

 

Das Retreat findet im Waldhaus am Laacher See, inmitten schönster Natur, überwiegend in Stille statt. Es lädt dazu ein, die momentane Beschaffenheit deiner sieben Energiekörper, die Körper und Geist über das Herz verbinden, tiefer zu erforschen. Mit der Intention, eine Ausbalancierung und Stärkung der Chakren zu entwickeln. Dieser Weg fördert die Gesundheit auf allen Ebenen und führt dich in die Erfahrung eines geweiteten Bewusstseins und Herzens. 

Die Auseinandersetzung mit den Bewusstseinszentren im Körper finden wir in verschiedenen Weisheitstraditionen und ganzheitlichen Gesundheitslehren.

Bereits der Buddha empfahl: „Achte auf den Körper im Körper.“

Die Harmonisierung und Entfaltung der Chakren werden durch wirkungsvolle Praktiken wie geleitete Meditationen, Achtsamkeits- und spezifische Yoga-Übungen unterstützt. Mit dem traditionellen tantrischen Hatha Yoga praktizieren wir einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Asana, Pranayama sowie Meditation verbunden werden und die energetische Auswirkung der Haltungen auf Körper und Geist erfahrbar wird.

Neben geleiteten Übungen und Vorträgen zu den sieben Energiekörpern bietet dieser Kurs auch die Möglichkeit zum interaktiven Inquiry mit Sonja und Jonto, in dem die persönliche Praxis reflektiert und weiter entwickelt werden kann. Der Kurs ist sowohl für Beginner*innen als auch für Geübte geeignet. 

Kosten: 120 Euro plus Unterbringung im Waldhaus sowie Spende (Dhana) für die Lehrer.

Anmeldungen bitte direkt über das Waldhaus, welches der Veranstalter ist:

https://buddhismus-im-westen.de/programm-2022/ 

 

 

Vegetatives Nervensystem und Chakren 01.11.2021

Vegetatives Nervensystem und Chakren 01.11.2021

Zeit & Ort

Ursprünglich: 01. November 2021
09:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Baden Baden Kongresshaus, Sitzungsraum 2
Wegen Covid 19 auf 2022 verschoben.

 

Beschreibung

 

Vegetatives Nervensystem und Chakren mit Dr. med. Felix Yoyonto Saha

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem vegetativen Nervensystem und den Chakren, die bereits in den Jahrtausende alten Weisheitslehren einen besonderen Stellenwert erhielten? Wie wirken sich ihre Funktionen, Aktivität und mögliche Blockaden auf unser physisches, emotionales und spirituelles Leben aus? Und wie können Neuraltherapie und Akupunktur darauf Einfluss nehmen?

Diesen Fragen wollen wir aus der Perspektive des indischen Medizinsystems „Ayurveda“ nachgehen und uns dabei spezifisch der Bedeutung des Wurzelchakras für die Gesundheit widmen. Die Chakren sind die Energiekörper unserer Seele, ihre Ausrichtung und Beschaffenheit hat wesentliche Auswirkungen auf Körper und Geist. Sie haben Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Entfaltung unseres Potentials. Ihr Zustand wird körperlich über das vegetative Nervensystem vermittelt und manifestiert.

Im Workshop werden wir einen Überblick über die Themen und Potentiale des Chakras geben und Ursachen einer Blockierung näher ergründen.

Wochend-Retreat im Waldhaus am Laacher See 27.08.2021

Wochend-Retreat im Waldhaus am Laacher See 27.08.2021

Zeit & Ort

27. Aug., 18:00 – 29. Aug., 13:00
Waldhaus am Laacher See,
Heimschule 1, 56645 Nickenich, Deutschland

 

Beschreibung

 

Körper und Geist harmonisieren – dem Herzen lauschen

Dieser Gesinnung ist das Wochenende im Waldhaus am Laacher See gewidmet.

Inmitten von Wiesen, Feldern und Wald bietet der Kurs die Gelegenheit, innere Sammlung, Geistesruhe und Fürsorge zu kultivieren.  In der Stille können wir erinnern und erfahren, was harmonisierend und befreiend wirkt.

Geleitete und stille Mediationen im Sitzen, Gehen und Liegen vertiefen die Achtsamkeitspraxis und bereiten den Boden für wesentliche Einsichten. Spezifische Meditationen lassen uns die Essenz des Herzens erkunden und fördern friedvolle Beziehungen zur inneren und äußeren Welt. Atem- und Bewegungsübungen aus dem Yoga lassen die Öffnung und Weite des Herzens erfahrbar werden.

X