Sonn Ja Treffen Online

Online Gruppe

Mind-Body-Medizin & Naturheilkunde Hand in Hand

 

Die virtuellen Treffen sind ein Angebot für Menschen, die ihre bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen mit Mind-Body-Medizinischen & Naturheilkundlichen Themen und Praktiken in einer wohlwollenden Gemeinschaft vertiefen und erweitern möchten. Sie bieten die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten verbunden und im Austausch zu sein sowie wertvolle Inspirationen, Einsichten und Übungen in das Leben zu integrieren.

Von einer Teilnehmerin liebevoll „Sonn Ja – Treffen“ genannt, bieten die Zusammenkünfte eine Kombination aus:

N
Einem Vortrag zu einem wünschbaren Mind-Body-Medizinischen oder Naturheilkundlichen Thema,
N
eine diesem entsprechende geführte Meditation und praktische naturheilkundliche Empfehlungen für den Alltag
N
Spezifische Yogaübungen aus Asana (Körperübungen), Pranayama (Atmung) zum regelmäßigen Praktizieren.
N
Zeit für Fragen, Antworten, Reflexion und Austausch.
N
Die Übungen und Informationen stehen im Anschluss zur Verfügung.
N
"Sonn Ja Treffen" (von etymologisch Sonja: Weisheit) steht für die Begegnung mit der innersten Weisheit eines Jeden. nach Hause zu kommen und vom Herzen geleitet, im Innen und Aussen, zu handeln.

Das Online-Angebot findet seit Februar einmal im Monat, in einer geschlossenen Halbjahresgruppe, mit Sonja und ihrem Partner,         Dr. med. Joyonto Saha, statt.

Mehr zu Dr. Med. Joyonto Saha

Jontos Interesse galt schon vor seinem Medizinstudium der Frage: Was ist Heilung? So erlernte er unter anderem Traditionelle Europäische Naturheilkunde, Homöopathie, Neuraltherapie, Chirotherapie, Craniosacrale Therapie und Akupunktur. Im Rahmen seiner Yogalehrer- und Achtsamkeitslehrerausbildung sowie regelmäßiger Meditationsretreats wendete sich sein Blick noch stärker nach innen, um die unendlichen Potentiale des Geistes, auch für die Förderung physischer Gesundheit und ganzheitlichem Wohlbefinden, näher zu erforschen.

 Das System der Chakren schafft eine wundervolle Verbindung zwischen den östlichen Weisheitslehren, der Naturheilkunde und auch der modernen Medizin. Dadurch erwächst ein integrales Verständnis vom Menschen und den therapeutischen Möglichkeiten für Heilung und Transformation.

„Unsere Erfahrungen im Internet können uns daran erinnern, dass wir

niemals getrennt und unabhängig von einander sind. 

      stets sind wir wechselseitig verwoben und mit allem verbunden. 

       Unsere Natur ist Intersein.“

Zeit: Montagabends von 20:00 – 21:30 Uhr

Aufgrund der Halbjahresgruppe finden bis Juli 2022 keine offenen Termine statt.

Schreibe mir gerne eine Nachricht, wenn du dich dafür interessierst.

* * * * * * * * 

Energieausgleich:

Alle Treffen sind auf Spendenbasis (Dana). – Dana bedeutet „Großzügigkeit“ – eine Haltung des freiwilligen Gebens und Empfangens.

Jeder Beitrag ist wertgeschätzt und wird zum Teil an den „Mindfulness Support Service“ in England weitergeleitet.

Dies ist eine von Christopher Titmuss ins Leben gerufene Non-Profit-Organisation in England, die der Unterstützung von Erwachsenen, Kindern und professionellen Helfern in Organisationen dient. 

Ort der Sonn Ja Treffen:

 

Wir verwenden Zoom als Onlineplattform.

Bitte sei 5 Minuten vor Beginn bereit und logge dich in die Session ein.

Hier findest du eine kleine Anleitung zur Einwahl:

Einwahlanleitung Zoom

Was du für das Treffen benötigst:

N
einen ruhigen Raum ohne Störungen
N
eine stabile Internetverbindung
N
Computer oder Tablet (notfalls Smartphone)
N
Gerne kannst du eine Yogamatte bereithalten. Zum Praktizieren eignet sich legere Kleidung, in der du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst.
X